Logo Juschka Inline 4c

Neuruppin · Brandenburg

Neuruppin · Brandenburg

Hotel Boltenmühle

Code BOLT
Reiseziel Neuruppin, Brandenburg
Kategorie Tanzwochenende
Reisedauer 3 Tage 2 Nächte
Anreise am 03.09., 26.11.2021, 14.01., 22.04., 10.06., 02.09., 25.11.2022

Nicht nur Friedrich den Großen und Fontane hat die Boltenmühle einst bezaubert. Seit 1718 begeistert dieser Ort bis heute seine Besucher. Traumhaft gelegen und sagenumwoben.

Tanzstil

Rumba, Cha Cha Cha

  • 14.01. - 16.01.2022 - Conny

West Coast Swing

  • 03.09. - 05.09.2021 - Anja
  • 02.09. - 04.09.2022 - Anja

Swing (Lindyhop), Boogie

  • 26.11. - 28.11.2021 - Conny und Uwe
  • 25.11. - 27.11.2022 - Conny und Uwe

Salsa für Fortgeschrittene

  • 22.04. - 24.04.2022 - Anja und Alexander

Nightclub Two Step , Rumba

  • 10.06. - 12.06.2022 - Josefina und Carsten

 

 

 

Reisedatum & Preise

Reisedatum wählen


  • 2x Übernachtung im Doppelzimmer  mit Frühstücksbüffet
  • Welcome-Drink
  • 1x 3- Gangmenü am Anreisetag (Freitag)
  • 1x Abendbüffet am Samstagabend
  • 1x Mittagessen als Hauptgang am Samstag 3 Essen zur Auswahl
  • Tanzunterricht an 3 Tagen
  • Wasser in den Kurspausen
  • Kaffee, Kuchen am Sonntag Mittag
  • Tanznacht am Samstag
  • Nutzung des Wellnessbereiches (Sauna, Dampf – und Solebad sowie Kneippgang)
  • Tanzniveau: Offen, Ausnahme: Salsa-Wochenende
  • Tänze: Salsa, Westcoast Swing, Lindyhop, Boogie, Rumba, Cha Cha Cha, Nightclub Two Step
  • Maximale Paaranzahl: 10 Paare, ab 11 bis 16 Paare in zwei Gruppen

 

Am Tornowsee und Binenbach, inmitten der Ruppiner Schweiz liegt komplett vom Wald umgebendie Boltenmühle. Man fühlt sich gleich in einer anderen Welt.

Hier kann man lässig seine Tanzrunden drehen und sich in der Natur vergnügen. Die Gegend ist ein Eldorado für alle Wander- und Naturfreunde. Kanus kann man sich ebenfalls ausleihen und diese Idylle auch vom Wasser aus genießen.

Tag 1

15:00 - 17:00 Anreise, Check-In

17:00 Begrüßung

17:15 - 19:00 Tanzkurs

19:15 Abendessen

Verpflegung: Abendessen
Tag 2

08:00 - 10:00 Frühstück

10:00 - 12:00 Tanzkurs

12:30 Mittagessen

16:30 - 18:00 Tanzkurs

19:00 Abendessen

20:00 - 0.00 exklusiver Tanzabend

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3

08:00 - 10:00 Frühstück

10:00 - 11:30 Tanzkurs

12:00 Check-Out

12:30 Kaffee, Kuchen, Verabschiedung

Verpflegung: Frühstück

Hotel:

Im Fachwerkstil gebaut, beherbergt das Haupthaus des Hotels bei Neuruppin 8 Doppelzimmer, das Restaurant, den Tagungsraum und den Festsaal mit Blick auf den Tornowsee oder den Mühlenteich.

Das Gästehaus mit seinen 18 Doppelzimmern mit Balkon oder Terrasse bietet Raum zum "Seele baumeln lassen"! Der Tornowsee blitzt morgens zwischen den Blättern der Buchen hindurch und das Rauschen des Baches begleitet die Abendstunden.

Das Appartementhaus bietet vier großzügige Appartements im rustikalen Landhaus-Stil und zwei Ferienwohnungen mit eigener Küche.

Das Restaurant bietet überwiegend regionale Küche mit diversen Fischgerichten aus den umliegenden Gewässern. Aus dem hauseigenen Garten werden alle Salate zubereitet. Einfach lecker!

Ausstattung:

Alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Haartrockner, Telefon, Sat-TV, Zimmersafe, W-LAN, freie Parkplätze, Haustiere erlaubt, Bademantel, Saunatuch und Hausschuhe gegen kleine Gebühr.

 

Der Tanzraum ist mit Holzboden ausgestattet und verfügt zudem über eine Bar. Zum Entspannen in den Kurspausen kann man sich auf der unmittelbar angrenzenden Terrasse mit Blick auf den Tornowsee ausruhen. Der Wintergarten, als Abendlocation am Samstag lockt für den Tanzabend mit viel Platz und besonderer Architektur.

Das absolute Highlight in der Boltenmühle ist der Wellnessbereich. Neben der Trocken- und Dampfsauna kann man sich im Solebad von Wanderungen und den Tanzstunden wunderbar erholen und entspannen. Der Kneipgang unmittelbar hinter dem Saunagebäude im naturbelassenen See runden das Wellnesserlebnis wahrlich ab.

 

 

Gesamtwertung: 4.6 von 5 Punkten, basierend auf 5 Bewertungen
  • Rüdiger und Regina
    "Unsere bisher beste Tanzreise"
    Bewertung vom 20.Feb 2020
    Besonders gut: - Klasse Methodik, geeignet zwischen fortgeschrittenen und weniger geübten Tanzpaaren Brücken zu schlagen. - Das Zeitmanagement zwischen Training und Erholungsangeboten des Hotels. - Der freundliche und kompetente Service der Hotelmitarbeiter*Innen. Besser machen: - Einfluss darauf nehmen, dass der Tanzboden im Trainingsraum kantenfrei wird bzw. der Frühstücksraum für das Training zur Verfügung gestellt wird.
  • Martina Herrmann
    "Tolles Wochenende, hat Spass gemacht. Sind bei Gelegenheit wieder dabei."
    Bewertung vom 23.Feb 2020

    Hotel, Tanzlehrer, Unterricht alles i. O. Unterrichtsraum etwas klein.

  • Birgit
    "angenehmes Ambiente, tolle Tanzlehrerin"
    Bewertung vom 10.Mar 2020
    Wir nahmen zum ersten Mal an einem Tanzwochenende teil und waren angenehm überrascht. Unsere tolle Tanzlehrerin Conny ging super auf uns ein, egal ob man sich schon lange tänzerisch bewegte oder neu auf dem Tanzboden war. Alle lernten in kurzer Zeit neue Rumba- u. Cha-Cha-Cha-Schritte. Die Tage waren voll ausgefüllt. Das Ambiente in der Boltenmühle war sehr nett. Man konnte spazieren gehen oder saunieren. Das Essen war lecker. Die Unterkünfte luden auch zum Verweilen ein. Der Ballabend fand auch in angenehmer Atmosphäre statt Alles stimmte rund herum und wir werden sicherlich wieder an einem Tanzwochenende teilnehmen (in Abhängigkeit von den Tänzen).
  • Jörg&Silke
    "Eine tolles Tanzlehrer-Team!"
    Bewertung vom 07.Jul 2020
    Es war sehr schön, wieder mit Alex und Anja auf Tanzreise zu gehen. Gerade nach einer so langen Zeit ohne Salsa tanzen hat uns dieses Wochenende wieder richtig viel Spaß gemacht. Vielen Dank für die tolle Organisation.
  • Gerd Dr. Böcker
    "Anja und Alex haben durch ihren Einsatz coronabedingte Probleme vergessen lassen"
    Bewertung vom 07.Jul 2020

    Trotz Covid 19 haben Anja und Alex ein wunderschönes Tanzwochenende auf die Beine gestellt!!! Im Hotelbereich gibt es sicherlich noch Reserven (uns ist natürlich klar, dass es z.Zt. ein Personalproblem gibt)