Logo Juschka Inline 4c

Börde · Sachsen-Anhalt

Börde · Sachsen-Anhalt

Hotel Burg Wanzleben

Code WANZ
Reiseziel Wanzleben, Sachsen-Anhalt
Kategorie Tanzwochenende
Reisedauer 3 Tage 2 Nächte
Anreise am 23.10., 06.11.2020

Die Burg Wanzleben ist ein idealer Ausgangspunkt für eine kleine Tour entlang der Straße der Romanik. Nur ca. 15 Minuten entfernt vom Hasselbachplatz in Magdeburg und nach nur 40 Autominuten erreicht man die UNESCO-Welterbe Stadt Quedlinburg. Das Burghotel bietet für Tänzer fantastische Möglichkeiten in verschiedenen Räumlichkeiten. Den Tanzabend am Samstag verbringen wir am Kamin und an der Bar mit langem Tresen. Quasi - Tanzclub - Atmosphäre in einer Burg! Freut Euch auf ein tolles Wochenende.

 

Tanzstil

Salsa 

  • 14.02. - 16.02.2020 - Anja und Alexander
  • 23.10. - 25.10.2020

Rumba, Cha Cha Cha 

  • 13.03. - 15.03.2020 - Josefina und Carsten

Tango Argentino

  • 06.11. - 08.11.2020 - Christiane und Constantin

Reisedatum & Preise

Reisedatum wählen


  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer 
  • 2x reichhaltiges Frühstück vom Büffet
  • ein 3-Gang-Menü
  • ein 3-4-Gang Menü oder Büffet
  • ein Mittagessen als 2-Gänge
  • eine süße Erholungspause mit Kaffee und Kuchen am Sonntag
  • 7 h Tanzunterricht (Freitag 2 h, Samstag 3,5h, Sonntag 1,5h)
  • Pausengetränke Wasser still und medium
  • Tanzabend am Samstag von 20.00 - ca. 00.00 Uhr
  • 1 Begrüßungsgetränk (Winterpunsch oder ähnliches)

In den alten Mauern der Burg Wanzleben erwarten Euch elegante Zimmer und Suiten voller Charme und Originalität, mit Antiquitäten aus dem Abendland und Morgenland eingerichtet.

Tag 1

ab 14:00 Anreise, Check-In

17:00 Vorstellung des Teams bei einem Begrüßungsgetränk

17:15 - 19:00 Tanzkurs

ab 19:00 3-Gang Menü oder Büffet - je nach Gruppengröße

Verpflegung: Abendessen
Tag 2

08:00 - 10:00 Frühstück

10:00 - 12:00 Tanzkurs

12:30 Mittagessen

16:30 - 18:00 Tanzkurs

19:00 Abendessen

20:00 - 0.00 exklusiver Tanzabend

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3

08:00 - 10:00 Frühstück

10:00 - 11:30 Tanzkurs

12:00 Check-Out

12:30 Kaffee & Kuchen, Verabschiedung

Verpflegung: Frühstück

16 Premiumzimmer befinden sich im historischen Pferdestall mit Blick auf den Burghof oder den alten Dressurreitplatz.
10 exklusiv ausgestattete Burgzimmer und 6 Burgsuiten liegen in der historischen Meierei und im Herrenhaus. Nachts wird die Ruhe und Geborgenheit unter dem tausendjährigen Turm höchstens unterbrochen vom Gesang der Nachtigall.

Gesamtwertung: 4.3 von 5 Punkten, basierend auf 12 Bewertungen
  • Evelyn
    "Sehr schönes Tanzwochenende"
    Bewertung vom 20.Feb 2020
    Wir haben nichts gefunden was es zu verbessern gibt-waren total zufrieden. Organisation,Tanzunterricht,Ambiente und Location -war alles toll!
  • Marita
    "rund um schön"
    Bewertung vom 20.Feb 2020
    Das Training. Beim Tanzabend hätte ich mir gewünscht mehr in der Gruppe zusammen zu sitzen.
  • Georg
    "Alles im grünen Bereich. War klasse"
    Bewertung vom 20.Feb 2020
    Das einzig war mir nicht gefallen hat, war das Essen am ersten Abend. Ich hatte Mittags das letzte gegessen, habe zwei Stunden getanzt und daher am Abend richtig Hunger. Das Tellergericht war leider sehr übersichtlich. Ich hatte danach noch Hunger doch auch auf meine Nachfrage hin gab es nichts mehr. Die anderen Buffett Essen waren sehr lecker und reichlich. Nur der Freitag Abend ……. Und bei dem Preis von insgesamt knapp 900 € für ein Wochenende erwarte ich zumindest satt zu werden. Alles in Allem war es ein schönes Wochenende. Ich hoffe es klappt mal wieder terminlich, dann sehen wir uns wieder. Gruß Schorsch
  • Frank
    "Tanzworkshop waren super, Lokation gut, Essen sehr unterschiedlich"
    Bewertung vom 21.Feb 2020
    Der Tanzworkshop war wirklich hervorragend. Es wurden die unterschiedlichen Voraussetzungen aus meiner Sicht perfekt berücksichtigt. Die Burg Wanzleben ist eine sehr interessante Location. Jedoch haderten wir immer wieder mit dem Essen. Am ersten Abend gab es ein 3-Gänge-Menü, dass zwar geschmacklich gut war, von dem jedoch noch nicht mal Frauen satt werden konnten. Am zweiten Tag gab es ein Frühstückbuffet, dass zwar auf den ersten Blick alles Wichtige dabei hatte, jedoch mussste man früh anfangen, da die meisten Sachen nicht nachgelegt wurden. 4 Scheiben Ananas..... das wars (beispielsweise). Mittags und Abend gab es Buffett, aber auch dort wurde nie nachgelegt. Ein Unding. Selbt auf Nachfrage, ob nochmal Nudeln nachgelegt werden könnten gab es keine Reaktion. Als wenn Nudeln, der große Kostenfaktor wären. Beim Frühstück Sonntag morgen das gleiche Spiel. Nachlegen ist defintiv keine Option :-( Leider wurde so der Gesamteindruck deutlich geschmälert
  • Winfried
    "Sehr guter Mix - tolle Location und gute Qualität sowie natürlich die rhythmische Einstimmung auf Salsa und Bachata"
    Bewertung vom 21.Feb 2020
    Auswahl der Location / Ankunft / Einstimmung auf das Wochenende Aufteilung auf Salsa / Bachata und tanzfreie Entspannung Danke an Alex und dein Team - Gerne wieder.
  • Uwe
    "alles sehr gut."
    Bewertung vom 21.Feb 2020
    Die Samstag Abend Party hätte man in anderen Räumlichkeiten feiern können, z.B. im Kornhauses. Dann wäre es nicht so zerrissen gewesen und man hätte gemütlicher beisammen sitzen können. Ansonsten ein schönes Wochenende.
  • Ralf
    "rundum gelungenes Event in toller location, sehr zu empfehlen, gern wieder"
    Bewertung vom 27.Feb 2020
    Wir waren mit dem Unterricht ausgesprochen zufrieden.
  • Silke
    "Ganz toll"
    Bewertung vom 01.Mar 2020
    Gute Organisation, tolles Ambiente
  • Detlef
    "Sehr gute Erklärung"
    Bewertung vom 20.Mar 2020
    Empfehlenswert
  • Lothar Schäckeler
    "Ein tolles Tanzerlebnis das Lust auf mehr macht."
    Bewertung vom 20.Mar 2020

    Sehr kompetente und sympathische Tanzlehrer (Carsten und Josefina) mit guten pädagogischen Fähigkeiten. Trotz unterschiedlicher Niveaus kommt jeder durch spezielle "Sonderaufgaben" auf seine Kosten. Extrawünsche werden ebenfalls berücksichtigt. Burg Wanzleben ist ein originelles Hotel in dem man mit leckeren Büffets versorgt wird. Der Boden im Tanzsaal war leider nicht optimal (rutschig, uneben und kleinere Löcher). Die Betten waren uns zu hart und es gab keine Alternative.

  • Ulrike Geißler
    "Das Wochenende mit Josefina und Carsten in ungezwungener Athmosphäre hat uns sehr gut gefallen. "
    Bewertung vom 22.Mar 2020

    Wir konnten unsere Kenntnisse in Rumba und Cha-Cha-Cha auffrischen und vervollkommnen. Josefina und Carsten sind gut auf die Tanzpaare eingegangen, hatten anschauliche Übungsmethoden und legten großen Wert auf Haltung, Führung und Rhythmus. Die Burg Wanzleben kannten wir vorher nicht. Wir waren gut untergebracht, Verpflegung war optimal. Das Tanzwochenende war ein Geschenk unserer Kinder. Wir werden das Tanzreise-Unternehmen weiterempfehlen.

  • Daniela
    "Ambiente, Atmosphäre, Organisation- alles prima"
    Bewertung vom 24.Mar 2020
    Obwohl wir aus persönlichen Gründen einen Tag später anreisten, wurden wir nett begrüßt und super in der Gruppe aufgenommen. Josefina und Karsten haben die besondere Situation rund um Corona hervorragend gemeistert. Desinfektionsmittel war vorhanden und auf den üblichen Partnertausch beim Tanzen wurde verzichtet. Die Stimmung wurde von den beiden durch kleine Späße immer wieder aufgelockert, ich denke, es haben sich alle wohlgefühlt und konnten die Auszeit genießen. Vielen Dank ihr beiden! Das nächste WE ist schon gebucht:)) Gewünscht hätte ich mir einen zeitlichen Ablaufplan für das WE in Papierform auf dem Zimmer, wie wir es beim letzen Mal hatten, oder als Mailanhang vorab.