Logo Juschka Inline 4c

Blankenburg · Harz

Blankenburg · Harz

Kurhotel Fürstenhof

Code FUER
Reiseziel Blankenburg, Harz
Kategorie Tanzwochenende
Reisedauer 3 Tage 2 Nächte
Anreise am 03.03., 17.11.2023

Im Herzen der Kur- und Blütenstadt Blankenburg, blickt das Kurhotel Fürstenhof zurück auf eine sehr glanzvolle Tradition. Bereits seit 1895 ist das Kurhotel Fürstenhof eine gefragte Adresse.Beim Hochzeitsvorbereitungswochenende sind alle Paare - ob schon verheiratet, befreundet oder vor der Hochzeit stehend, willkommen. Der Harz grüßt.

Tanzstil

Hochzeitsvorbereitung - Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Discofox - Einsteiger und Auffrischer

  • 03.03. - 05.03.2023 - Conny und PartnerIn

Salsa, Cha-Cha-Cha

  • 17.11. - 19.11.2023 -

 

 

Reisedatum & Preise

Reisedatum wählen


  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer 
  • 2x reichhaltiges Frühstück vom Büffet
  • 2x Abendessen am Freitag und Samstag
  • 1x Mittagessen
  • 1x Kaffee und Kuchen am Sonntag
  • 7 h Tanzunterricht (Freitag 2 h, Samstag 3,5h, Sonntag 1,5h)
  • Pausengetränke Wasser still und medium
  • 2x Tanzabend am Freitag bis 22.00 und Samstag bis 00.00 Uhr
  • Nutzung des Wellnes-Bereiches
  • 1 Begrüßungsgetränk
  • Tanzniveau: offen
  • Tänze: Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Disocofox im März, Salsa, Cha-Cha-Cha im Nov.
  • Maximale Paaranzahl: 15 Paare

Freut Euch auf ein erlebnisreiches Tanzwochenende im schönen Kurhotel am Harz.

Tag 1

ab 14:00 Anreise, Check-In

17:00 Vorstellung des Teams bei einem Begrüßungsgetränk

17:15 - 19:00 Tanzkurs

19:00 Abendessen

20:30 - 22:00 kleiner Tanzabend

Verpflegung: Abendessen
Tag 2

08:00 - 10:00 Frühstück

10:00 - 12:00 Tanzkurs

12:30 Mittagessen

16:30 - 18:00 Tanzkurs

19:00 Abendessen

20:00 - 0.00 Tanzabend

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3

08:00 - 09:30 Frühstück

10:00 - 11:30 Tanzkurs

12:00 Check-Out

12:30 Kaffee & Kuchen, Verabschiedung

Verpflegung: Frühstück

Das Kurhotel Fürstenhof***Superior verfügt derzeit über 23 Doppelzimmer mit Aufbettungsmöglichkeiten und 4 Einzelzimmer. Zwei Doppelzimmer sind behindertenfreundlich ausgestattet.

Alle Zimmer beinhalten Dusche, WC, Radio, Telefon, Schreib- und Informationsmappe, Fernseher, teilweise kostenfreies W-Lan über Telekom Hot-Spot / Hausnetz, Schreib- und Sitzgelegenheiten sowie Haarfön und Kosmetikspiegel in den Bädern. Eingerichtet sind die Zimmer mit Pinien-Vollholz-Möbeln im zeitlosen, warmen mediterranen Landhaus-Stil.

Es lohnt sich die Umgebung zu erkunden. Städte wie Halberstadt, Wernigerode oder die UNESCO-Welterbestädte Goslar und Quedlinburg liegen keine 30 Fahrminuten entfernt. Größere Städte wie Braunschweig, Wolfsburg und Hannover erreicht man nach einer rund 1-stündigen Fahrt.